Sie sind hier: Startseite » Galerie » Leseabend im Amphi

Leseabend im Amphitheater 2018


Mut hat viele Gesichter

Am Donnerstag, dem 5. April 2018, erlebten die Kinder der Mittelstufe vom Schulhaus Dohlenzelg einen Leseabend im Amphitheater Windisch.

Was bedeutet Mut? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Mittelstufenschülerinnen- und Schüler der Primarschule Dohlenzelg anlässlich des diesjährigen Leseabends. In wochenlanger Vorarbeit wurden zum gemeinsamen Thema «Mutig, mutig» eigene Texte verfasst und überarbeitet, einander vorgelesen und einstudiert, um diese am besagten Abend im April vor einem grösseren Publikum vorzutragen.
Bei schönster Abendsonne trafen sich alle sechs Mittelstufenklassen mit ihren Lehrpersonen im Amphitheater Windisch. Jede Klasse stellte rund um das Amphitheater verteilt einen Posten, an welchem auserwählte Lektorinnen und Lektoren eine oder mehrere Geschichten vortrugen. Die restlichen Schülerinnen und Schüler zirkulierten kassenweise von Posten zu Posten. Dabei konnten sie in Zeitabständen von 10 Minuten in die verschiedensten Facetten und Interpretationen von Mut eintauchen und Geschichten von gefassten Dieben und Einbrechern, mächtigen Königen oder tapferen Flüchtlingskindern lauschen.

Weder die Kirchenglocken der Katholischen Kirche noch einsetzender Wind und Regen liessen die Lektorinnen und Lektoren aus der Ruhe bringen. Mit zunehmend aufgeweichten Blättern und teilweise vollends unleserlich gewordener Tinte wurden aus vorgelesenen Geschichten auf Erinnerung basierende Geschichtenerzählungen, was dem Anlass neben der eindrücklichen Kulisse des Amphitheaters einen ganz besonderen Charakter gab.

Bild und Text: Bettina Baader