Tanzprojekt "Leise Brüllen"


Für weitere Infos auf der eigenen Website klicken Sie aufs Bild...


Camera Obscura

Gelungene Zusammenarbeit der 4. Real mit der Primarschule. Bei klirrender Kälte machten die Schülerinnen und Schüler der 4. Real unter der Leitung von Jacqueline Weiss Aufnahmen mit der „Camera Obscura“.
Modell standen mutige Schülerinnen und Schüler der Primarschule Dorf. Sie mussten unter misslichen Wetterbedingungen minutenlang still stehen, bis die Photos belichtet waren.
Diese Aufnahmen werden für die Installationen des Projekts „leise brüllen“ in der Kirche Königsfelsen verwendet.

Bum bum tschak
heute Nacht
Kissenschlacht
rechts und klatsch

Kuh macht muh
zu dem Gnu
Känguruh
nick dazu

Unter dem wachsamen Auge der künstlerischen Leiterin Brigitta Luisa Merki lernten die 5. Und 6. Klässler der Primarschule Dorf die ersten Tricks und Rhythmen für das Tanzprojekt Leise Brüllen.
Patrick Grigo, Tänzer und Choreograph ist ein fordernder, absolut kompetenter und total sympathischer Tanzlehrer.
In Gilson de Assis‘ Body Percussions Lektionen ist Konzentration gefragt.
Ansonsten ist das Chaos mit Schnipp, Klatsch, Becher rutsch, rechts und links perfekt.
Jetzt heisst es trainieren, bis im Januar die nächsten Workshops starten. Wir freuen uns!
Nov. 2015
Irene Kalt Rehmann


6. Klässler der Primarschule Dorf


Body Percussion mit Daria Reimann und der 4. Real


© 2008-2017 / Alle Rechte vorbehalten: Schule Windisch