Probe-Dienstag


Weierhin Kulissenbau...
Üben und wieder üben...
Hier Eindrücke vom Projekttag 2

Julia

Von Julia
Am Morgen mussten wir basteln:das war nicht sehr anstrengend. Dafür war es am Nachmittag sehr anstrengend, weil wir in der Hitze das Ganze einmal durchspielen mussten. Wir mussten richtig einmarschieren.
Die einen mussten Instrumente spielen die anderen solo singen, Theater spielen oder tanzen und natürlich im Chor singen.Aber leider war der Chor heute schwatzhaft und wir schafften es nur bis zur sechsten Perle also nicht fertig (es wären sieben Perlen.)
Nachher bekamen alle noch eine Glacé von der Schule, die Lehrer sehr wahrscheinlich auch.

von Jara
Download: proj_bericht_jara.pdf [129 KB]
Am Dienstag hat die 3. Klasse alle Fische und Aale beidseitig ausgemalt. Danach haben immer 2 Kinder zusammen Krepppapier geschnitten, etwa 70 cm lang und etwa 5 cm breit.

Dann haben sie das Krepppapier als Tentakel an ihren Regenschirmen befestigt damit sie aussehen wie Quallen.
Am Nachmittag gingen alle zur Aula um das ganze Musical durchzugehen, aber dafür braucht man schon 2 Stunden bis man das alles durch gemacht hat und am Schluss waren sie immer noch nicht fertig.
Dann bekamen alle noch ein Eis.


2008-2017 / Alle Rechte vorbehalten: Schule Windisch